MY FOOTBALL@ Clubs: BTS Neustadt testet die Fußball App

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
MY FOOTBALL Trainings App

Gemeinsam mit der BTS Neustadt aus der Bremen Liga konnten wir unsere Entwicklungsfortschritte der Fußball App erstmals unter „Live“-Bedingungen mit einer kompletten Fußballmannschaft testen. Neben Neugier und Spaß sorgte vor allem der transparente Wettbewerb für den Ansporn der Jungs, Vollgas zu geben. Nun werden zukünftig wöchentliche Tests mit Hilfe von MY FOOTBALL durchgeführt, um Leistungsfortschritte sichtbar zu machen und festzuhalten.

Übung aus der Fußball App MY FOOTBALL
Der 5-Hütchen-Lauf in der MY FOOTBALL App

Ein typischer, nebliger Samstagvormittag auf dem Kunstrasen der Bezirkssportanlage Süd in der Bremer Neustadt sollte die Szenerie für den ersten „Live“-Test der Funktionalitäten unserer MY FOOTBALL Fußball App darstellen. Man hätte es sich nicht besser vorstellen können, als glühender Anhänger des gepflegten Amateurfußballs. Im Vorfeld hatte sich das Trainerteam um Volker Fahlbusch für unseren 5-Cone-Parcours  entschieden, der den Fokus auf gute Ballführung, Antrittsschnelligkeit und zügige Richtungswechsel legt. App geöffnet, Aufbauanweisungen angeschaut, umgesetzt – so weit, so gut.

In Zweierteams flitzten die BTS-Akteure nun abwechselnd je zwei Mal durch den Parcours. Sie konnten anschließend sofort ihren Lauf, ihre Zeit und ihre Platzierung in der Fußball App sehen. Das sorgte natürlich in vielen Fällen für unmittelbare Fehleranalysen und hochmotivierte zweite Durchgänge, um den Tagessieg zu erringen.

Dieser ging an den Linksaußen Darius Enin der, wie man sieht (unteres Video), in 10,6 Sekunden einen fast perfekten Lauf mit beidfüßiger Ballführung und hoher Grundschnelligkeit hinlegte. Es gab allerdings auch lange Gesichter, wie beispielsweise das vom „Zehner“ Ioannis Karagiannidis, der als technisch versierter, zentraler Mittelfeldspieler auf den hinteren Rängen landete. „Ich werde mir den Lauf noch einmal genau anschauen, und darauf achten, wo ich die ganze Zeit liegengelassen habe. Nächste Woche werden wir sehen“, lautete seine Kampfansage nach dem Training – ganz im Sinne des Erfinders.

 

 „Transparenz in den Trainingsleistungen ist für mich als Trainer eine unglaubliche Hilfe“

Waren innerhalb der Mannschaft nicht alle glücklich mit ihrem Ergebnis, so blickte man auf der „Trainerbank“ in zufriedene Gesichter. „Die sofortige Verfügbarkeit der Ergebnisse und Platzierungen hat den Ansporn der Spieler geweckt“, war Coach Fahlbusch anschließend zu entlocken, „zudem ist Video natürlich das optimale Medium, um eine fundierte und transparente Analyse durchführen zu können.“ Man fragt sich: das ist doch alles mit Stoppuhr, Excel und Handyaufnahmen auch zu machen. Warum also erst jetzt? „Wir haben hier 90 gemeinsame Minuten auf dem Platz. Bis ich da irgendwelche Ergebnisse vergleichbar gemacht habe und alle Videos den richtigen Spielern zugewiesen habe, stehen wir uns hier die Beine in den Bauch. Mit MY FOOTBALL habe ich alle Spielerprofile, Leistungen und Ergebnisse auf einen Blick – sofort und mit minimalem Aufwand.“

Das größte Nutzenversprechen von MY FOOTBALL wird sich allerdings erst in den kommenden Wochen und Monaten erfüllen, wenn die Leistungen der Spieler über einen längeren Zeitraum vergleichbar gemacht werden. Unter dem Motto „reach your full potential“ wird sich dann zeigen, ob die Spieler den Ansporn in Motivation umgewandelt haben und ihre Leistungen verbessern. „Wir haben das Ganze jetzt auf einem relativ einfachen Niveau, wenn wir mit dem Ball durch die Stangen dribbeln. Transparenz in den Trainingsleistungen ist aber für mich als Trainer eine unglaubliche Hilfe, sowohl für meine Arbeit, als auch als Argumentationsgrundlage gegenüber den Spielern, die sich ja meist sehr subjektiv einschätzen.“ Nach und nach werden dann im Rahmen unseres Testing-Agreements mit der BTS weitere Übungen eingestreut, die andere Trainingsaspekte in den Vordergrund rücken. Abonniert jetzt unseren Blog und bleibt am Ball!

Als Tester anmelden

Gemeinsam mit unseren Testern wollen wir unsere Plattform Schritt für Schritt aufbauen und weiterentwickeln. Durch regelmäßiges Feedback und Austausch tragen sie maßgeblich zu diesem Ziel bei. Du hast Lust bekommen unsere App mit deiner Mannschaft oder auch allein zu testen?

Hier als Tester anmelden | Mehr erfahren

Share

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar

Top